Schweiz Winter Camp

Eat. Ski. Sleep. Repeat. Schlafen und Wohnen mitten im schweizer, schneesicheren Skigebiet Engelberg Titlis. Von der Bergbahn direkt in die Unterkunft und dann ab auf die Piste! Nicht nur Schneeverliebte kommen hier mit 82 Pistenkilometern auf ihre Kosten, sondern auch Anfänger können direkt neben der Unterkunft am kostenlosen Übungshang ihre Liebe zum Schneesport entdecken. Neben Pistenspaß und gemeinsamen Kochen in der Gruppe haben wir ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, sodass für jeden was dabei ist. Für die Partyliebenden unter euch veranstalten wir eine Mottoparty (Motto wird noch bekannt gegeben) - denkt also an eure Kostüme! Aber auch gemütliche Spieleabende, eine Fackelwanderung, ein Käsefondue-Abend oder der Besuch der besten Schneebar im Skigebiet dürfen für dein unvergessliches Silvester 22/23 nicht fehlen.

Jetzt erleben
Apacampa Schmophoto0325

Wir kümmern uns um…

  • 7 Übernachtungen in Mehrbettzimmern
  • Betreutes Skifahren und Snowboarden
  • Organsiation der Mitmach-Vollverpflegung
  • Betreuung am kostenlosen Übungslift am Haus
  • 8 Tage Skipass
  • An- und Abreise im Reisebus ab Bochum, Mainz oder Freiburg
  • gemeinsames Zusatzprogramm
  • Organistion der Materialausleihe

Jetzt erleben
Ardeche 160

Du kümmerst dich um…

  • 1-2 Mal um das Essen
  • Ski oder Snowboardausrüstung
  • Kosten für Leihmaterial
  • Verpflegung für an Ab-/Reise
  • Kostüm für die Mottoparty
  • dein liebstes Gemeinschaftsspiel

Jetzt erleben
SSA OCA Sep2014 Paul Enders Alex Schimo T5 Allgemein 0658

Organisation der Verpflegung

Die Verpflegung übernehmen alle Hüttenbewohner in gemeinsamer Verantwortung, sprich: Wir kochen uns selbst. Es wird vorab von uns ein Kochplan erstellt, in den man sich als Team einträgt. Erfahrungsgemäß gelingt die Selbstverpflegung nicht nur gut und schmackhaft, sie ermöglicht außerdem eine Menge schöner und witziger Momente hoch oben in den Bergen, die uns als Gruppe noch näher zusammenbringen. Die Infrastruktur zum Kochen stellen wir bereit (Kochstelle, Töpfe, Pfannen, Kochbesteck…). Essgeschirr bringt jeder für sich mit. Bei der Verpflegung werden die Pistenguides in alter Hüttentradition „bewirtet“. Sie werden also von der Gruppe mitverpflegt, unterstützen die Kochteams aber natürlich mit ihrem Know-How.

Neuerung an der Mit-Mach-Vollverpflegung Ohne die schöne Natur und ihren Schnee könnten wir diese Reise nicht anbieten. Aus diesem Grund haben wir auf die Agenda geschrieben unsere Reisen so klimafreundlich wie möglich zu gestalten. Nachdem wir 2021 das erste vegane Camp erfolgreich getestet haben, ist unser neues Ziel die gemeinsame Verpflegung vegetarisch zu gestalten. Gerne gehen wir nach wie vor auf davon abweichende Wünsche ein.

Button label
Apacampa Schmophoto0363   960

Möglicher Ablauf des Camps

So könnte unser gemeinsames Zeit aussehen.
Bei allen Aktivitäten sind Pausen eingeplant. Ihr benötigt keine besonderen sportlichen Voraussetzungen und das Programm ist für Anfänger und Fortgeschrittene gestaltet. Wichtig ist nur, dass ihr Schwimmen könnt. Für die Sportskanonen unter euch haben wir noch zusätzliche Herausforderungen.

Tag 1
Abfahrtstag
    Abfahrtszeiten:
  • Bochum am 25.12 um 20:00 Uhr
  • Mainz am 25.12 um 24:00 Uhr
  • Freiburg am 26.12 um 3:00 Uhr
Tag 2
Organisationstag
  • Skipass kaufen, Material ausleihen bei Bedarf,
  • Aufgondeln ins Skigebiet, die ersten Pistenkilometer sammeln und Unterkunft beziehen
Tag 3
Ab auf die Piste
  • Betreutes Skifahren
  • Erkundung des Skigebietes
Tag 4
Tag in der Kultur
  • Betreutes Skifahren
  • Fackelwanderung am Abend
Tag 5
Tag des Käsefondues
  • Betreutes Skifahren
  • Käse-Fondue-Abend
Tag 6
Feinschlifftag auf der Piste
  • Betreutes Skifahren
  • Gemeinschafts-Spiele-Abend
Tag 7
Silvester
  • Skirallye für geübte Skifahrer & Snowbaorder
  • Moto-Party & Schneebar
  • Silvester
Tag 8
Neujahr
  • Freies Ski und Snowboard fahren
  • Skitaufe am Abend
Tag 9
Abreisetag
  • Nach einer Menge neuer Eindrücke von Natur, viel Sport und dem Kennenlernen neuer Menschen im Camp tretet ihr die Weiterreise oder Rückreise an.
  • An- und Abreise

    Die Fahrt ist mit dem Reisebus ab Bochum, Mainz und über Freiburg geplant. Freut euch auf ein erstes kennenlernen untereinander.

    Button label

    affys

    Wir präsentieren Euer Winterteam für Silvester 2022/23

    Niklas & Johanna

    Affenart

    Add your text here

    Anni & Jonny

    Affenart

    Anni und Jonny wohnen in Salzburg und sorgen für deinen Pistenspaß.
    Jonny, unser Hampeläffchen, studiert Sport und Religion auf Lehramt und verbringt seine freie Zeit gerne mit sportlicher Action. Ob im Winter mit einem Schneesportgleitgerät oder im Sommer einfach unterwegs, genießt er die Berge und die Natur. Aber auch Handwerken und Gärtnern dürfen nicht fehlen!
    Anni, die…., studiert Soziologie und ist begeisterte Wintersportlerin. Im Sommer probiert sie sich gerne auf dem Wasser aus, egal ob beim Wakeboarden oder Surfen.
    Für beide gilt Hauptsache viel Spaß und schöne Erlebnisse.

    Jessi

    Affe

    Add your text here

    Paul

    Silberrücken

    Auch unser Silberrücken genannt, hat mehr Leidenschaft und Energie im Gepäck als ein Berggorilla in seiner Blüte! Paul, beheimatet in Mainz, ist überall zu Hause, wo es Natur, nette Menschen oder etwas Neues zu entdecken gibt. Als Organisationstalent und -liebhaber genießt er es, Menschen zu treffen, Freundschaften zu schließen und für Geselligkeit zu sorgen. Der ewige Schalk im Nacken ist ihm dabei gewiss und treibt ihn zu immer neuen Ausbrüchen der Kreativität, Neugierde und Schelmigkeit. Im positivsten Sinne!

    Alex & Sandra

    Affenart

    Alex unser Fotoaffe ist stets mit seiner Kamera unterwegs. Dabei schießt er nicht nur tolle Schnappschüsse, sondern ist auch immer für einen angenehmen Plausch über dies und das zu haben.
    Sandra ist der Teamaffe, der schaut, dass es auch immer gut läuft. Egal ob in der Küche oder bei anderen Organisationen unterstützt Sandra immer und hält den Affenstall beisammen. Trotzdem lässt sie sich die Action nicht entgehen und ist bei jedem Spaß dabei.